Netzwerk Gesunde KinderNetzwerk Gesunde Kinder

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Kinder, Jugend und Familie
  3. Netzwerk Gesunde Kinder

Netzwerk Gesunde Kinder

Ihr Ansprechpartner

Frau Birgit Triebel

Telefon: 0 33 41 / 27 11 40

Email: birgit.triebel(at)drk-mohs.de

Die Geburt eines Kindes und seine ersten Lebensjahre sind eine ganz besondere Zeit für Eltern. Sie steckt voller Freuden, Fragen und auch Herausforderungen. Da tut es gut, sich mit jemanden auf Augenhöhe austauschen zu können.

Das Netzwerk Gesunde Kinder begleitet Familien von der Schwangerschaft bis zum dritten Lebensjahr des Kindes und setzt sich für ein gesundes Aufwachsen von Kindern und Familienfreundlichkeit im Land Brandenburg ein, mit dem Ziel, Eltern in ihren Kompetenzen zu stärken und Kinder in ihrer gesunden Entwicklung zu fördern.

Ehrenamtliche Familienlotsen/Familienpaten unterstützen uns dabei und bieten Anleitung und Entlastung im Alltag der Familien. Diese erhalten vor Beginn der Tätigkeit eine 40-Stündige Ausbildung zu Themen der gesunden Entwicklung von Kindern, zur Unfallverhütung, zu rechtlichen Pflichten und Ansprüchen der Familien und vieles mehr. Unsere Familienlotsen/Familienpaten besuchen die Netzwerkfamilien danach in 10 Besuchen in den ersten drei Lebensjahren und bringen u.a. gesundheitsfördernde Geschenke mit. Sie kommen aus der Region, sind meist selbst Eltern und stehen den jungen Netzwerkfamilien empathisch, offen und zuverlässig zur Seite

Außerdem bietet das Netzwerk Gesunde Kinder verschiedene Elternbildungsangebote an. Diese reichen von der Platzierung interessanter Themen und Diskussionen in Krabbelgruppen, über Elternkurse bis hin zu Abendveranstaltungen. Beliebte Themen sind z.B. Erste-Hilfe-Kurs bei Babys und Kleinkindern, Kurse zur Eltern-Kind-Bindung oder der Umgang mit Kleinkindern im Trotzalter.

An wen richtet sich das Angebot?

Eltern mit ihren Kindern ab der Schwangerschaft bis zum dritten Geburtstag des Kindes

Wo kann ich mit dem Netzwerk in Kontakt treten?

Ist das Angebot kostenpflichtig?

Die Teilnahme am Netzwerk Gesunde Kinder ist allen Familien des Landkreises möglich und kostenfrei. Für Netzwerkfamilien sind unsere Veranstaltungen ebenfalls kostenfrei.