Jugendclub Schildow „Club 4 Teens"Jugendclub Schildow „Club 4 Teens"

Jugendhaus Schildow „Club 4 Teens"

Das Jugendhaus Schildow wurde als Erstes von insgesamt vier Jugendhäusern im Mühlenbecker Land eröffnet. Die Jugendeinrichtung ist zentral im Ortskern von Schildow gelegen. Das Gebäude, welches in den 80iger Jahren als Feuerwehrdepot diente, wurde nach umfangreichen Sanierungsarbeiten im Dezember 2005 der offenen Jugendarbeit feierlich übergeben. Im Jugendhaus Club 4 Teens befindet sich ein großer, offener Aufenthaltsraum, wo ein kleiner Projektraum angebunden ist. Es ist ein kleines Büro vorhanden, welches in sich hat. Es dient als Rückzugsort für Schulaufgaben, aber auch indirekt als Projektraum, wo genäht oder auch geplottet werden kann. Wir haben eine voll ausgestattete Einbauküche, wo unterschiedliche Projekte stattfinden. Das Jugendhaus verfügt über barrierefreie und behindertengerechte Sanitäranlagen. Wir haben keine Außenanlage.

Im Aufenthaltsraum und angrenzendem Projektraum befinden sich diverse Sitzmöglichkeiten, sowie Tische und Stühle im Projektraum. ein Fernseher, Beamer, diversen Spielkonsolen, Spielen für verschiedene Altersbeschränkungen und einen Dart-Automat. Diesen Raum nutzen die Kinder und Jugendlichen zur Freizeitgestaltung und zur Durchführung verschiedener Projekte.

Die Küche im Jugendhaus dient als zusätzlicher Projektraum. Hier können sich die Kinder und Jugendlichen wöchentlich in Workshops lernen, ausprobieren und mit einbringen.

Das Büro gilt als Rückzugsort um Lernaufgaben zu erledigen, Einzelgespräche zu führen aber auch um sich an der Technik etwas zu entwerfen, sich im Nähen auszuprobieren. Das Jugendhaus verfügt über einen guten Internetanschluss, die Technik ist miteinander verbunden und man kann im gesamten Jugendhaus auf die Medien zurückgreifen.

Welche Angebote gibt es?

Offene Angebote

  • Bedarfsgerechte Angebote
  • Treffpunkt zum gemeinsamen Lernen, Leben, reflektieren, anhören, zuhören, ausprobieren, sich zu entwickeln, erwachsen werden
  • Hausaufgabenhilfe- Projektarbeit, Facharbeit, Belegarbeit
  • Beratung, Begleitung, Förderung, Vermittlung bei jugendrelevanten Problemen und in schwierigen Lebenssituationen

Projektarbeit in der Schulzeit

  • Koch- Workshop- gesunde Ernährung
  • Kreativ- Workshop
  • Kooperation mit Hort- Übergang Grundschule- weiterführende Schule
  • Übergang Schule- Ausbildung, Studium
  • Alters-und geschlechtsspezifische Angebote
  • Wertevermittlung
  • Gewaltfreie Konfliktlösung
  • Umgang mit modernen Medien

Feriengestaltung

Wir lassen es uns gut gehen:

  • Brunch und quatschen
  • …lass mal was kochen/ backen/ basteln/ einfach machen
  • Medienpädagogische Projekte
  • Kino, Ausstellung, Museen, Messebesuch, Bowlingabend ²
  • Filmabend, Spieleabend, Ausflüge
  • Übergang Schule- Beruf- Ausbildung- Studium
  • Bewerbungscheck, Bewerbungssimulation, was ist wichtig, wie präsentiere ich mich
  • Meine Stärken- was möchte ich im Leben erreichen, welchen Preis bin ich bereit dafür zu tun
  • Städtetrips / Sommercamp/ Bildungsfahrt 

Diskussionsrunden zu Themen

  • Verhütung, Schwangerschaft- was nun?
  • Jugendliche- Frau- Mami- Erfahrungsaustausch zum Rollenverständnis
  • Mein Körper gehört mir
  • Ernährung- (was ist gesund und was ist hype) - Du bist- was Du isst
  • Suchtmittel- Konsum- was ist eigentlich Sucht?
  • Co- Abhängigkeiten- wer hört mir zu, wer hilft mir in meiner Not?

 

An wen richtet sich das Angebot?

Von 10 bis 13 Jahren: niederschwellige Angebote, Kooperation mit Hort, Übergang Grund- u. weiterführende Schule

Von 14 bis 18 Jahren: Offene Angebote, Projektarbeit, Feriengestaltung, Ferienprojekte

Von 18 bis 25 Jahren: Offene Angebote, Projektarbeit, Feriengestaltung, Ferienprojekte

Wann ist der Jugendclub geöffnet?

Montag und Dienstag von 14:00 bis 19:00 Uhr: Offene Treffpunktarbeit / Kleinprojekte Beratung, Begleitung, Hilfen (mit Termin) Büro, Einkäufe, Besorgungen, hauswirtschaftliche Tätigkeiten

Mittwoch von 14:00 bis 19:00 Uhr: Offene Treffpunktarbeit / Kleinprojekte

Donnerstag von 15:00 bis 20:00 Uhr: Offene Treffpunktarbeit / Kleinprojekte

Freitag von 13:30 von 17:00 Uhr in Kooperation mit dem Hort und von 17:00 bis 20:00 Uhr  offene Treffpunktarbeit / Kleinprojekte

(punktuelle Selbstverwaltung - bspw. Freitag ab 20:00 Uhr - nach Absprache möglich)