Meldungen

· Kita Sperlingshausen
Seit Januar 2024 leitet Franziska Vogt die Kita "Sperlingshausen" in Rüdersdorf. Angefangen hat sie dort einst als Praktikantin. Am Samstag, 8. Juni, feiert sie mit ihren Kolleginnen, den Kindern und Gästen das 40-jährige Bestehen der Kita.
· Jugendrotkreuz
Mit herausragenden Erfolgen ist der 33. Jugendrotkreuz-Landeswettbewerb für den DRK-Kreisverband Märkisch-Oder-Havel-Spree e.V. zu Ende gegangen. Drei erste Plätze gab es bei der Veranstaltung in Cottbus zu bejubeln.
Ehrung für 50 Jahre und 20 Jahre aktive Mitgliedschaft im DRK: der Präsident des DRK-Kreisverbandes Märkisch-Oder-Havel-Spree e.V., Manfred Helbig, Vorstandsvorsitzender Klaus Bachmayer, Gisela Kahl, der Fürstenwalder Bürgermeister Matthias Rudolph und Hartmut Kahl (von links)
· Geschäftsstellen
Der Tag der offenen Tür des DRK-Kreisverbandes Märkisch-Oder-Havel-Spree e.V. hat am Sonnabend Gäste aller Altersgruppen auf das Gelände der Hauptgeschäftsstelle in der Dr.-Wilhelm-Külz-Straße in Fürstenwalde gelockt. Attraktionen waren unter anderem die Rettungshundestaffel und das Bärchenmobil. Außerdem fanden zwei Ehrungen statt.
· Familienzentrum
Das DRK-Familienzentrum in Beeskow veranstaltet während der Sommerferien wieder die beliebte Kuscheltiersafari. Sechs Wochen lang können Kinder und Familien Kuscheltiere suchen, die in insgesamt fünf Stadtteilen von Beeskow versteckt sind, und auf diese Weise auch die Stadt erkunden. Es locken attraktive Preise.
Freude über das neue Fahrzeug: die Ehrenamtskoordinatorin des DRK-Kreisverbandes Märkisch-Oder-Havel-Spree e.V., Sabine Joeks, Frank Wenke und Julian Teschner von der Leitung des Ortsvereins Strausberg sowie der Leiter des Fahrdienstes und der Geschäftsstelle Strausberg, Wilhelm R. Bachmayer
· Bereitschaften
Der Ortsverein Strausberg, Teil der Bereitschaften des DRK-Kreisverbandes Märkisch-Oder-Havel-Spree e.V., hat ein neues Fahrzeug bekommen. Das Mehrzwecktransportfahrzeug vom Typ Ford Transit kann zu vielerlei Zwecken genutzt werden. Erstmals ist es bereits an diesem Wochenende im Einsatz.
  • 1 von 2

Ansprechpartner 

Bernhard Schwiete

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 01520 6279984

E-Mail

Hinweis

Alle Meldungen sind urheberrechtlich geschützt. Wir gestatten die Nutzung von Inhalten nur in dem durch das Urhebergesetz erlaubten Rahmen. Jede anderweitige Nutzung ist unzulässig und bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.