DRK
Startseite
Kontakt
Sitemap
Impressum
Datenschutz
intern

Kreisverband Märkisch-Oder-Havel-Spree e.V.
Unser Kreisverband
Angebote
Adressen
Aktuelles
Termine
KV Märkisch-Oder-Havel-Spree

 

Leitende/n Netzwerkkoordinator/in im Netzwerk Gesunde Kinder LOS (m/w/d) ab sofort

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n engagierte/n Leitende/n Netzwerkkoordinator/in im Netzwerk Gesunde Kinder LOS.

Das Netzwerk Gesunde Kinder begleitet Familien ab der Schwangerschaft bis zum dritten Lebensjahr des Kidnes, mit dem Ziel, Eltern in ihren Kompetenzen und ihrer Verantwortung zu stärken und Kinder in ihrer gesunden Entwicklung zu fördern Herzstück des Netzwerkes Gesunde Kinder sind die geschulten und ehrenamtlich engagierten Familienlots*innen, die die Familien begleiten.

Der/Die leitende Netzwerkkordinator*in leitet das operative Geschäft und stimmt sch in der Steuerung des Netzwerkes eng mit der Netzwerkleitung im Jugendamt und der Steuerungsgruppe ab.

Aufgabenschwerpunkte

  • Umsetzung der Netzwerkziele und Maßnahmen
  • Koorperation und Kommunikation mit unterschiedlichen Zielgruppen (z.B. mit Koorperationspartnern, Förderern, ehrenamtl. Tätigen, Familien sowie kommunaler Politik und Verwaltung)
  • Mitwirkung bei der Planung des Konzeptes
  • regelmäßige Beratung mit der Netzwerkleitung und Abstimmung mit der Steuerungsgruppe
  • Vernetzung mit Akteuren auf Landkreisebene, Teilnahme an entsprechenden Gremien
  • vertreten des Netzwerkes Gesunde Kinder nach außen in der Lenkungs- und regionalen Steuerungsgruppe
  • Zusammenarbeit mit und Gewinnung von Koorperationspartnern
  • Verwaltung und Überwachung der Finanzmittel
  • Qualitätsmanagement (Evaluation, Organisation von Maßnahmen und Prozessen) und Berichtswesen
  • Anleitung und fachliche Führung der Regionalkoordinator*inne im Netzwerk Gesunde Kinder LOS
  • konzeptionelle Planung und Organisation von Elternangeboten (Elternakademie) und Lotsenschulungen im Landkreis
  • Fachliche Begleitung von Lotsen und Familien in schwierigen Fällen (Konfliktmanagement, Fallberatung , Umsetzung des Konzepts "Lots*in hat Sorge")
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Reisetätigkeit innerhalb des Landes Brandenburg

    Ihr Profil

  • Hoch- oder Fachhochschulabschluss (bevorzugt in den Bereichen Gesundheit, Soziales, Pädagogik) oder vergleichbare Qualifikation; Bewerber*innen, die ihr Studium noch nicht abgeschlossen haben, sind erwünscht
  • grundlegendes Fachwissen in Bezug auf Gesundheitsförderung und Primärprävention sowie des Konzeptes der Salutogenese
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Themenbereich; Entwicklung von Babys und Kleinkindern und Stärken von Familien
  • Fähigkeiten in der Moderation und Gesprächsführung, Umgang mit Konflikten, kommunikationsstark und durchsetzungsfähig
  • strukturiertes, selbständiges Arbeiten und strategisches Denken
  • Organisationsfähigkeit
  • Freude an der Zusammenarbeit mit anderen Menschen, empathisch und teamfähig
  • sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office Programmen
  • Identifikation mit dem Leitbild und den Zielen des Netzwerks Gesunde Kinder
  • Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Führerschein Klasse B

    Was wir bieten

  • einen interessanten und verantwortungsvollen Tätigkeitsbereich
  • angemessene Vergütung mit Zusatzversorgung
  • Möglichkeit der Fort- und Weiterbildung im Verband

    Informationen über uns finden Sie auch unter www.drk-mohs.de und www.netzwerk-gesunde-kinder.de

    Bei Interesse übersenden Sie bitte Ihre vollständigen und aussagefähigen Bewerbungsunterlagen - gern als E-Mail in einer PDF-Datei - mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung an

    DRK-Kreisverband Märkisch-Oder-Havel-Spree e.V.
    Frau Triebel
    Dr.-Wilhelm-Külz-Str. 37-38
    15517 Fürstenwalde
    E-Mail: birgit.triebel@drk-mohs.de




  • » zurück

     

    Wir helfen gern

    Suche: